Pressemeldungen

Meldungen aus dem SVO:

 

Führungswechsel beim SVO

Führungswechsel beim SV Oberscheld

Allgaier tritt ab , Mohri übernimmt Im Rahmen einer gut besuchten Jahreshauptversammlung wurden beim SV Oberscheld die Weichen für die Zukunft gestellt. Karl Heinz Allgaier trat nach vier Jahren als erster Vorsitzender ab , informierte die Versammlung u.a. über eine erfolgreichen Sanierung der sanitären Anlagen im Sportheim, die größtenteils in Eigenleistung verrichtet wurde, konnte außerdem von einem positiven Kassenstand berichten und bedankte sich beim scheidenden Vorstand für die hervorragende Zusammenarbeit im vergangenen Jahr mit vielen erfolgreich durchgeführten Veranstaltungen. Volker Reeh vom Spielausschuss berichtete im Anschluss von einem sehr schwierigen zweiten Halbjahr bei den Senioren. Dem wieder nur knapp verpassten Aufstieg in die Kreisoberliga folgte eine sehr durchwachsene Hinrunde. Aktuell befindet sich die Mannschaft im Abstiegskampf der A-Liga Dillenburg, „viele Spieler befinden sich aktuell in einem Formtief, konnten zuletzt nicht mehr das von ihnen gewohnte Leistungsniveau abrufen“.Man sei bemüht, alle Kräfte zu bündeln, um die Saison noch vernünftig zu beenden um dann wieder neu anzugreifen.Über eine sehr positive Entwicklung berichtete Daniel Göbel als Vertreter der Alten Herren. Im vergangenen Jahr kamen immer mehr Spieler dazu, sodass der aktuelle Kader zur Zeit 25 Spieler umfasst. Keines der Freundschaftsspiele ging verloren, lediglich ein Pokalspiel ging an den Gegner. In der Jugend befand sich der SVO laut Jugendleiter Dominik Völker zuletzt im Neuaufbau, man schloss sich zunächst mit Zweitspielrechten mit der F-, E- und D-Jugend der JSG Siegbach an, der Spielbetrieb läuft dort zufriedenstellend, eine Anbindung an die Jugendspielgemeinschaft wird dort angestrebt. Im Anschluss an die Berichte wurde der Vorstand entlastet und es kam zu folgenden Neuwahlen : Nils Mohri ist der neue 1.Vorsitzende des SVO, wird von Dominik Völker als 2. Vorsitzenden unterstützt. Dem neuen Vorstand gehören des weiteren Torsten Simon ( 1.Kassierer ) , Niklas Malsch ( 2.Kassierer ) , Jessica Koch ( Schriftführerin ) , Karsten Lotz ( 2.Schriftführer ), Dennis Stahl, Volker Reeh und Oiver Weber ( Spielausschuss ) und als Beisitzer K.H.Allgaier, Peter Alt, Sebastian Kroth, Niki Stöcker und Rene Weiershausen an. Für die Jugend sind Jan Koch als Jugendleiter und sein Vertreter Daniel Göbel zuständig. Geehrt wurden Michael Schneider und Rainer Nickel für 25 Jahre, Heiko Firmenich, Frank Sommer und Manfred Wissmann für 40jährige Vereinszugehörigkeit. Rolf-Dieter Lotz, Friedhelm Martin, Dankwart Dietermann und Gerhard Bergmann halten dem SVO seit 50 Jahren die Treue und wurden somit zu Ehrenmitgliedern ernannt. Desweiteren wurde Ernst Walter Groos für seine besonderen Verdienste beim Umbau der sanitären Anlagen ausgezeichnet.

zurück